+332 97 48 01 73

Geschichte

Die 60er Jahre : Gründung des Campingplatzes – La Ferme de Lann Hoëdic ***

Während den 60er Jahren, stellen Herr und Frau Rio, Landwirte (Viehzucht und Milchproduktion), ihre Weiden und Wiesen den ersten Campern oder Campinggästen zur Verfügung. Ohne jegliche spezielle Einrichtung, fertigen die ersten Touristen ihre Trockentoiletten und handwerkliche Duschen an. Die Produkte des Bauernhofes (Milch, Gemüse und Geflügel) werden zum Verkauf angeboten. Auf dem Familiengrundstück beginnt der Tourismus….

1972, werden funktionelle  Anlagen verwirklicht: Gründung der ersten Kalt-Duschen und Trockentoiletten. Es werden Méchouis organisiert, ein glückliches gemeinsames Essen.
Im Jahre 1975 bekommt der Campingplatz die Auszeichnung "Camping à la Ferme" mit dem Erbau einer Sanitäranlage (Duschen mit warmem Wasser und Toiletten.) Im Laufe der Zeit wird eine treue und sympathische Kundschaft gewonnen.

Die Jahre 2000: Entwicklung der Ausstattungen und des Lebensrahmens

Im Jahre 2002 übernimmt die Tochter des Besitzers, Mireille, die Direktion des Campings welcher den Namen des ursprünglichen Ortes trägt, ein Ort wo sie geboren ist und ihre frühen Jahre verbracht hat, obwohl sie nicht bestimmt hatte, zum Land zurückzukehren. Sie hatte nämlich mehrere Jahre in England verbracht, nach ihrem Studium in einer Handelsschule, wo sie Tim kennenlernte. Nach einer Geschäftsreise in Australien, bringt ihr Mann sie schliesslich und endlich zum Heimatort zurück. Nachdem er den Ackerbau mit Dédé entdeckt hat, wird es für ihn eine Leidenschaft obwohl er die Fachrichtung Industrie studiert hatte. Also geht Tim in Schulung um Landwirt zu werden. Er übernimmt den Bauernhof mit 250 Schafen und der Raps- und Weizenkultur

Gleichzeitig denkt Mireille an die Entwicklung der touristischen Aktivität. Der aktuelle Camping ist nun mit der Klassifizierung von 3 Sternen ausgezeichnet. Der Erbau des Empfangs, die Errichtung von 2 modernen Sanitäranlagen, die Einrichtung und Anlage der Wohnmobile. Eine komfortable Einrichtung in einem einzigartigen Rahmen! Und all dies mit einem einfachen und spontanen Kontakt, herzlichem Empfang, einwandfreien Sanitäranlagen und tadellosen Grünflächen.

Der Camping zeichnet sich indem er 2006 die nationale Auszeichnung "Quaitätscamping", "Qualité Tourisme". gewinnt, aus. Der Campingplatz wird 2008 von den Lesern des Camping-Caravaning Magazine als "Camping Calme – ruhiger Camping " bezeichnet. Heute kämpft La Ferme de Lann Hoëdic *** für den Umweltschutz.und hat im Jahre 2010 das Gütezeichen "Clef Verte" erreicht. Sie sind wahrscheinlich auch um ihre Umwelt bekümmert und nehmen sich die umweltfreundlichen Gesten während ihres Aufenthaltes zu Herzen. Wir vertrauen Ihnen.

Wir danken Ihnen, liebe Gäste oder nur Passanten, Sie die es schätzen zu Campen um die gute Luft zu geniessen oder nur nachlassen mögen, indem sie glückliche und gemütliche Stunden beim Grillen oder beim Petanque-spielen…. verbringen. Wenn Sie Ruhe, Abwechslung, das Wohlbefinden und etwas Komfort schätzen, dann fühlen Sie sich wohl bei uns. Bitte teilen sie uns Ihre Bemerkungen und Vorschläge mit, auch Komplimente sind willkommen !

Das Abenteuer kann weitergehen! Im Jahre 2011, feiern wir den Geburtstag von unserer 10 jährigen Aktivität, der neuen Ausführung, aber im Grunde sollte unser Camping schon seinen 40 jährigen Geburtstag feiern.…